Ein Schoenes Hintergrundbild


Keramikwerkstatt in Kalsow

Die Keramikwerkstatt im ländlichen Kalsow ist seit März 2007 der Ort meiner Kreativität und meines Schaffens. Mit einem Schild an der B105 und kleinen Wegweisern im Dorf findet man mich leicht. Hier arbeite ich meistens an der Drehscheibe, glasiere oder gebe Kinder- und Erwachsenenkurse in verschiedenen Techniken. Angrenzend an meine Werkstatt ist ein kleiner Verkaufsraum, der das ganze Jahr Touristen und Keramikliebhaber der Region erfreut. An mehreren Wochenenden im Jahr biete ich Drehkurse und Raku-Brennkurse an.

Überwiegend fertige ich Gebrauchsgeschirr in Serie aus Steinzeugton, aber auch Einzelstücke wie Leuchter und Teeschalen in der japanischen Rakutechnik. Bestellungen und Sonderanfertigungen nehme ich gerne entgegen. Meine Keramik beruht auf alten traditionellen Formen, die einen hohen Anspruch an Funktionalität haben und durch die schwungvollen Drehrillen und die freundlichen gelb-orange Töne einen eigenen Charakter bekommen.

Alle Keramiken aus meiner Werkstatt sind mit einem Original Muschelabdruck signiert. Die Muschel symbolisiert die Nähe zum Strand und zur Ostsee.

Wer meine Werkstatt besucht, kommt auf "gut Glück" oder meldet sich telefonisch an. Meistens bin ich bis zum frühen Nachmittag anzutreffen. Besondere Ereignisse sind Mitte März der "TAG DER OFFENEN TÖPFEREI" und zu Pfingsten "KUNST OFFEN". Ansonsten bin ich auch auf einigen Töpfer- und Kunsthandwerkermärkten der Region anzutreffen.